Mittwoch, 7. Juli 2010

Phoebe

Darf ich vorstellen? Diese süsse Maus (ähm Katze) ist unsere neue Mitbewohnerin Phoebe. Sie ist mittlerweile 12 Wochen alt und echt neugierig aufs Leben und hat unseres ein wenig auf den Kopf gestellt.



Kommentare:

  1. Liebe Crissy
    die Kleine ist ja zauberhaft und ihr werdet bestimmt noch viel Spaß mit Phoebe haben..ein wunderbarer Name..))
    ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mei,ist die süß. Das Bild dürfte meine Tochter jetzt nicht sehen. Amelie liebt Katzen.
    Hab einen schönen Tag und halte die Fußballdaumen gedrückt.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Neeeee, wie süß sie doch ist die kleine Phoebe. Dein Sohn ist sicherlich aus dem Häuschen.....ich freu mich für Euch, viel Spass noch beim Aneinandergewöhnen....LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. ach ist die lieb...das glaube ich die Kleine bringt Bewegung ins Haus. Weiterhin viel Spass damit.
    Schöne Grüße Herta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine,
    von so einem süßen kleinen Fratz lässt man sich gerne die Zeit stehlen und nimmt so manches in Kauf - ich nehme an, Nico ist ganz aus dem Häuschen - grins -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  6. On, neeee,ist die süüüüüß!Und was für ein zauberhaftes Bild, zum schmelzen ;o)!Ganz viel Freude mit eurer neuen Mitbewohnerin ;o)!GLG,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hi, bis nochmal: die Etagere war metallfarben dunkel - ich finde, sie sieht so viel besser aus - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Wie süss!!! Da möchte ich auch gleich wieder eine kleine Katze haben :-) Womit meine beiden Tiger allerdings weniger Freude hätten *lach*

    Viel Freude mit der kleinen Maus!
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Ähhhh ich muß schnell weggucken- die ist ja soooooooooo süß!!!!
    Da werdet ihr bestimmt viel Freude haben!
    ganz liebe Grüße von andrella die sich sehr über deinen kommentar gefreut hat!

    AntwortenLöschen
  10. Oh...der ist ja niedlich ;))

    Alles Gute für den kleine Kerl und hoffentlich wird eine schöne und gute WG ;))
    (und er ist nit so eifersüchtig auf den kleinen N.)

    Liebe Grüße
    kathy

    AntwortenLöschen